Zur Jubiläumstour „10 Jahre Radfahren – Grünes Band“, hatte der Vienenburg-Tourismus eingeladen

Es beteiligten sich verschiedene Städte und Gemeinden des nördlichen Harzvorlandes. Das Radfahren begann am historischen Vienenburger Bahnhof über den Hasenwinkel, Abbenrode, Großer Sassberg, an der B 6 n entlang, ging es nach Veckenstedt und dann weiter nach Osterwieck. Nach einer Pause radelten die Teilnehmer aus Vienenburg, Ilsenburg, Osterwieck, Veckenstedt, Hornburg gemeinsam nach Vienenburg in die DRK-Seniorenbegegnungsstätte. Dort begrüßte Bürgermeister Martin Mahnkopf die zahlreichen Teilnehmer, sogar Radfahrer aus Salzgitter und Peine beteiligten sich an der Jubiläumstour. Die Damen des DRK hatten Kaffee und Kuchen angeboten. Vom Vienenburg-Tourismus wurde Bartwurst und Erfrischungsgetränke und für die Kinder Süßigkeiten angeboten. An einem Glücksrad können die Besucher Preise gewinnen. Informationsstände waren aufgebaut und ein Rückblick auf zehn Jahre Radtouren am Grünen Band wurde gehalten.