Seit Jahren führt Karl-Heinz Janietz, aus Anlass des Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung, seine Gruppe durch den Harly zum Turm

Dort wurden sie von den Türmern Uschi und Hartmut Wendt begrüßt. In gemütlicher Runde saß man in der Turmstube beisammen. Manch Wanderer erinnerte sich noch an die Zeit der Wende und das Zusammenwachsen der beiden deutschen Staaten. Leider versteckte sich der Brocken unter einer Wolkendecke, dabei dachte man auch an „Brocken-Benno“, der an diesem Tag seinen 8.000 Brockenaufstieg feierte. Nach längerer Pause wurde anschließend wieder in Richtung Vienenburg gewandert.

 

Foto & Text: Peter Fischer