Loading…
  • Radtour ins Nördliches Harzvorland

    Read more
  • Am 30. September starteten 20 gut gelaunte Radler um 10:00 Uhr zur Radtour in den Wildpark Christianental nahe Wernigerode Bei besten Radwetter führte die Tour über Stapelburg, Ilsenburg mit Pause über Drübeck, Darlingerode durch Wernigerode hindurch ins Christianenthal. Nach ausgiebiger Stärkung und Informationen führte die Tour zurück über Schmatzfeld, Veckenstedt, Abbenrode am Weißen Ross vorbei nach Vienenburg. Am Rosarium am See fand unser Abschluss bei Kaffee und köstlichem Kuchen statt. Dieter Grosse bedankte sich bei dem Tourleiter Hartmut Wendt für die schöne 62 km lange geführte Radtour. Foto/Text: Hartmut Wendt

    Read more
  • Am Sonntag den 02.09.18 um 10 Uhr starteten wir mit 20 Teilnehmern bei herrlichem Radlerwetter über Immenrode und Grauhof weiter bis zur Kreuzung am Kino Cineplex. Hier kamen weitere sieben Radfreunde dazu, sodass wir mit 27 Personen die Radtour über Riechenberg, Astfeld und Langelsheim bis nach Hahausen fortsetzten. Im Café Harzblick in Hahausen war in der Mittagszeit unsere Picknickpause angesagt. Anschließend ging es zurück ab Neuekrug entlang der alten Bundesstrasse 248 über Langelsheim, teils an der Innerste entlang in Richtung Jerstedt, Hahndorf zurück nach Vienenburg. Zum Abschluss waren wir im Cafétreff in der Bäckerei Wolf. Gesamte Fahrstrecke betrug ca. 58 km Leiter der Radtour: Rolf Petri

    Read more
  • Unsere Radtour begann in Bockenem und führte über diverse Orte nach Sottrum am Familienpark vorbei Weiter gings zum Schloss Derneburg, wo wir uns eine Pause mit lecker Eis gönnten. Die Rückfahrt führte über Holle hinauf zur Burg Wohldenberg, dann über Schlewecke zurück nach Bockenem. Dort waren wir zu Kaffee und Kuchen angemeldet. Die Fahrt fand mit 17 E-Bikern bei topp Wetter statt und ebenso war die Laune. Tourleiter K.-D. Keil

    Read more
  • Am Sonntag, 5.8.2018 trafen sich 22 Radler am Rathaus Vienenburg Von dort fuhren wir mit PKW nach Kissenbrück. Stiegen dann auf unsere Fahrräder um und fuhren durch diverse Ortschaften zum Höhenzug der Asse. Kamen an der Schachtanlage Asse vorbei und fuhren bis nach Kneitlingen. Hier dreht sich alles um Till Eulenspiegel. Weiter fuhren wir bis Eizum, um dann, an einem wunderschönen Rastplatz, unsere Vesperpause zu machen. Über Schöppenstedt weiter durch die schöne Landschaft bis nach Wittmar. In der Zuckerstube, schön im Schatten, ließen wir uns Kaffee, Kuchen und Eis schmecken. Noch eine kleine Strecke zurück zu unseren PKW´s in Kissenbrück. Die Tour betrug 53 km und wurde von Otto Niebuhr geleitet. Foto/Text: Otto und Renate Niebuhr

    Read more
  • Am Tag als der Regen kam Am Tag als der von vielen – außer von uns Radlern – ersehnte Regen kam, fand sie mit 16 Teilnehmern statt. Bei noch guten Wetterbedingungen ging es zuerst gemütlich los über den Liethberg bis Harlingerode, dann aber bergan immer anspruchsvoller nach Göttingerode und zum Cafe Goldberg. Weiter oberhalb des Golfplatzes, die Waldstraße entlang, abwärtszum Kurpark Bad Harzburg, wo unser Picknick stattfand. Dort zeigt uns das Foto. Danach durch die Stadt zur Burgstraße wieder bergauf, die E11 durch den Wald bis Eckertal, dann nach Bettingerode, wo wir vor dem einsetzenden Gewitterregen ins gemütliche Cafe Schwalbennest flüchteten. Noch immer bei Regen ging es schließlich auf schnellstem Wege nach 3/4der geplanten Strecke nach Vienenburg zurück. Der Dank für die Vorbereitung und Leitung einer anspruchsvollen Fahrradtour galt Heide und Wolfgang Warnecke. Foto/Text: Wolfgang Warnecke

    Read more
  • Um 10 Uhr startete die Autokarawane nach Seesen zum Rewe Parkplatz Bei herrlichem Wetter startete die Radtour der Braunschweiger Str. entlang zum städtischen Museum. Nach kurzer Erklärung über die Burg Sehusa ging es weiter an dem Schulgelände in der St. Annenstrasse und Sehusatherme vorbei Richtung Kirchberg und Münchehof. Von Münchehof aus radelten wir auf dem neuen Radweg nach Seesen und weiter zum Steinway-Park. Nach kurzer Pause fuhren wir weiter zur Brillteich-Klause zum Picknick In der Mittagszeit. Anschließend ging die Fahrt weiter auf dem Radweg über Bornhausen, Hahausen und parallel zur B82 nach Rhüden entlang der Nette auf dem Radweg zurück zum Rewe Parkplatz. Zum Abschluß hat man sich zum Cafetreff in der Bäckerei Herrmann eingefunden. Gesamte Fahrradstrecke betrug ca. 50 km Leiter der Radtour: Rolf Petri

    Read more
  • Eine fröhliche Radfahrergruppe startete am Sonntag, 3. Juni zu einer 65 Km langen Tour zum Schloss Salder Das Wetter war ideal, und die Radwege, Nebenstraßen und Naturwege waren gut befahrbar. Es ging über mehrere Dörfer zum Ziel im Schlossgarten Salder. Dort wurde an gedeckten Tischen zum Picknick geladen. Im Schlossgarten fand ein Oldtimertreffen statt, sodass es viel zu sehen und bestaunen gab. Der Rückweg führte über Döhren, wo wir im Eiscafe Erika noch eine fröhliche Kaffeepause verbrachten. Die restlichen Km bis nach Vienenburg waren dann nur noch der Abschluss eines schönen Tage. Tourenführer Klaus Philipp konnte die Gruppe wieder gesund und ohne Unfall verabschieden.

    Read more
  • Am grünen Band

    Read more
  • Fallstein

    Read more

Radtouren 2018