Am Sonntag, 5.8.2018 trafen sich 22 Radler am Rathaus Vienenburg

Von dort fuhren wir mit PKW nach Kissenbrück. Stiegen dann auf unsere Fahrräder um und fuhren durch diverse Ortschaften zum Höhenzug der Asse. Kamen an der Schachtanlage Asse vorbei und fuhren bis nach Kneitlingen.

Hier dreht sich alles um Till Eulenspiegel. Weiter fuhren wir bis Eizum, um dann, an einem wunderschönen Rastplatz, unsere Vesperpause zu machen. Über Schöppenstedt weiter durch die schöne Landschaft bis nach Wittmar. In der Zuckerstube, schön im Schatten, ließen wir uns Kaffee, Kuchen und Eis schmecken. Noch eine kleine Strecke zurück zu unseren PKW´s in Kissenbrück. Die Tour betrug 53 km und wurde von Otto Niebuhr geleitet.

Foto/Text: Otto und Renate Niebuhr